www.einfachbasteln.de

                                                  Teelichter Spuk-Halloween

 

 

 

 

   
     

 

 

Der Kürbis, die Hexe, Die Fledermaus und der Geist sind aus einem Kindermalbuch kopiert. Die Hintergründe für die jeweiligen Figuren sind selbst gestaltet, damit das Teelicht verdeckt im Hintergrund scheinen kann.

 

 

 

 

 

 

 

       

Vorlagen ausschneiden, auf das Holz übertragen und aussägen.

 

Mit Sandpapier die einzelnen Teile an den Kanten und Flächen glatt schleifen.

 

Farben auswählen und anmalen. Mit Lack überziehen, wenn die Farbe getrocknet ist.

 

 

       

Auf die Rückseite wird Transparentpapier geklebt, damit das Teelicht durchscheinen kann.

 

Damit die Rückseite auch ordentlich aussieht, wird dies mit weiß oder angemalt und anschließend lackiert.

 

So sehen die fertigen Motivteile aus.

 

 

       

Nun sind die Hintergründe zu gestalten um die Motive aufkleben zu können.

 

Die Hintergründe sind ausgesägt und glatt geschliffen. Sie habe ich im Naturholz gelassen. Motivteile positionieren und mit Holzleim aufkleben.

 

Zum Schluss fehlen nur noch die Grundplatten und Teelichthalter. Alle Teile mit Holzleim aufkleben und nicht anfassen, bis der Leim gut getrocknet ist.

 

 

So sehen die Rückseiten aus.

Fertig

 

 

 

      

Zurück zu Aktuelles

 

Zurück zu Kerzen

 

Zurück zu Holz

 

 

ZurückWeiter